Axt kaufen – Beratung

Da es wie überall auch rund um das Thema Axt kaufen zahlreiche verschiedene Möglichkeiten und Modelle gibt und wir dir bei deiner Auswahl gerne helfen möchten, bekommst du von uns wertvolle Tipps und eine Beratung, wenn es bei dir um das Thema Axt kaufen geht.

Was sollte beachtet werden, wenn es um das Thema Axt kaufen geht?

Bevor du dir eine Axt anschaffst, musst du genau überlegen, welchen Anforderungen diese Hacke entsprechen soll. Brauchst du ausschließlich Holz für deinen Kamin oder musst du zum Beispiel den ein oder anderen Baum entasten oder sogar fällen? Schau dir unsere Erläuterungen zu den verschiedenen Äxten an. Diese findest du hier:

Unterschiedliche Äxte

Das Gewicht – nicht zu unterschätzen!

Du wirst deine Axt sehr oft heben und wieder senken bei der Arbeit, deshalb musst du dir im Klaren sein, wie schwer diese sein soll. Im Bereich Axt kaufen gibt es Modelle, die nur leichte 1,5 Kilogramm wiegen, du kannst aber auch gut und gerne ein Exemplar Axt kaufen, welches 3 Kilogramm und noch mehr wiegt. Eine gute Auswahl findest du bei Amazon von Fiskars.

Diese Axt ist klar unsere Kaufempfehlung für dich, denn wir haben sie getestet und bewertet.

Axt ansehen

Axt kaufen – und die Qualität

Achte bei deinem Kauf nicht nur auf das Gewicht, sondern vor allen Dingen auch auf eine sehr gute Verarbeitung deiner Hacke. Zum Einen sollte der Griff der Axt mit Kunststoff ummantelt sein und sich zum Anderen im Inneren ein Kern aus Glasfaser verstecken. Das bietet deiner Axt nicht nur eine lange Lebensdauer, sondern zudem hast du die Axt perfekt in der Hand. Andere Auswahlmöglichkeiten bestehen aus einem Stiel, der ausschließlich aus Holz gearbeitet ist. Hier ist es ganz dir überlassen, für welches Modell du dich zum Thema Axt kaufen tatsächlich entscheidest. Ist der Kopf der Hacke fest mit dem Stiel der Axt verbunden, bist du noch weiter auf der sicheren Seite. Einerseits, weil dein Schlag damit fester sein wird und Andererseits weil die Axt nicht brechen wird.

Der Trick – Axt kaufen – und das Siegel!

Dreipilz
Um auf jeden Fall auf der sicheren Seite zu sein, achte bei einem Kauf auf das sogenannte Gütesiegel – den Dreipilz. Diesen gibt es seit dem Jahr 1932 und er zeichnet die besondere Qualität eines Werkzeuges aus.

Was ist bei der Axtschneide zu beachten?

Schaust du dir zum Thema Axt kaufen eine Axt zum Ersten mal an, wirst du sehen, dass diese aus Stahl besteht. Doch ob sich je nach Axt hier Unterschiede aufzeigen lassen, erkennt eher der Profi. Um sicher zu stellen, dass du dich für eine Axt entscheidest, die aus einem qualitativ hochwertigen Stahl erstellt worden ist und somit nicht nur eine lange Lebensdauer hat, sondern auch noch sicher für den Benutzer ist – hier eine kurze Erläuterung. Gängige Materialien für eine Axt mit Qualität sind zum Beispiel Kohlenstoff, Vanadium, Mangan und Silicium. Bei vielen Beschreibungen bist du sicherlich auf die Angabe HRC gestoßen. Das bedeutet Rockwell Härte und bezeichnet die Dicke des Stahles. Achte auf eine Mindesthärte von 57 HRC.

Axt kaufen – Wie viel sollte das Schmuckstück kosten?

Die Axt für wie viel?
Wie so oft, kommt es bei dem Thema Axt kaufen auch wieder darauf an! Überlege dir, ob du die Axt oft benutzt und vor allen Dingen für welche Arbeiten du diese nutzen möchtest. Wofür soll die Axt genutzt werden? Hast du die Ansprüche eines Profis oder reicht auch erst einmal ein Produkt für den Hobbyholzspalter? Schau dir unsere Angebote bis 20,00 €, bis 50,00 € und bis 100,00 € an. Hier erhältst du sicherlich auch eine Antwort auf die Frage: Wie kannst du bei einem Axt Kauf sparen?
Äxte bis 20 Euro

oder zum Beispiel diese:
Äxte bis 50 Euro

oder aber auch diese:
Äxte bis 100 Euro