Wie Axt schleifen?

Die denke ich einfachste Methode zum schleifen, ist das Schleifen mithilfe von unterschiedlichem Schleifpapier.

Was benötigst du zum Axt schleifen?

Du benötigst hierfür ganz einfach verschieden starkes Schleifpapier, entweder aus dem Baumarkt oder von Amazon.de. Beginnen tust du mit 120 er Schleifpapier. Lege deine Axt auf eine ebene Unterlage und reibe die Axt so circa fünf Minuten über das Papier. Anschließend benutzt du 320 er Papier und ziehst deine Axt langsam beidseitig über das Papier zum Axt schleifen. Darauf folgend bearbeitest du deine Axt noch mit 400 er Schleifpapier. Jetzt und nach ungefähr neun Minuten hast du es geschafft – du hast deine Axt geschliffen.
Bei Amazon ansehen

Andere Methoden zum Schleifen der Axt

Natürlich kannst du deine Axt auch, wenn du einen Schleifbock besitzt so schärfen. Hierzu müssen die Schenkel mittels eines speziellen Gerätes (das einem Zirkel ähnelt) gemessen und markiert werden. Genau an diesem Punkt kommt die Axt anschließend auf den Schleifbock, der Winkel wird richtig eingestellt und das Schleifen kann beginnen. Auch in diesem Fall ist darauf zu achten, dass du beidseitig gleichmäßig arbeitest. Im Nachhinein sichtbare Grade können noch entfernt werden und im Nu ist dein Beil wieder scharf.